Wenn das Leben an die Tür klopft

Überall hört man „wir leben in turbulenten Zeiten…“
Doch ist es nicht so, dass wir stets in turbulenten Zeiten leben?
Im Hin- und Hergerissen sein…
… zwischen unserer inneren und der äußeren Welt.

Wann hast Du das letzte Mal das Gefühl von innerem Frieden gespürt. Ganz egal ob in einem kurzen Moment oder für längere Dauer.
Wann war es, das Du Dich das letzte Mal wohlig warm und beschützt hast fallen lassen.
In einen Moment, in ein Gespräch, in eine Begegnung, in die Stille, in Dich selbst…

„Innerer Frieden“ große Worte und doch so klein.
So wichtig und doch so oft, wie selbstverständlich, leise gedreht und zurückgestellt.
Zurück hinter all den Erledigungen, Aufgaben und Dingen, die der Alltag oft von uns fordert.
Ich glaube, dass wir in den Momenten unseren „inneren Frieden“ finden, sofern Du dieses Wort nutzen möchtest, in denen wir aufhören uns hinter äußeren Bedingungen zu verstecken.
Selbst kann ich das sehr gut, merke jedoch sehr schnell, wenn ich immer mehr „funktioniere“ anstatt zu gestalten, was bereits in mir ist.

Ich bin süchtig. Nach diesem Gefühl von innerer Wärme und der inneren Gewissheit, dass es genau das ist, was ich in meinem Leben tun sollte.
JETZT.
Authentisch zu sein und das raus zu bringen, was mich einzigartig macht.

Ja, ich coache Menschen.
Was für ein Wort.
Vielmehr möchte ich Menschen darin begleiten, ihre innere Weisheit wieder lauter zu drehen.
Wieder zu spüren, was sie innerlich bewegt.
Wer sie eigentlich sind und wie sie sich entfalten können.
Sich zu zeigen und ganz bewusst Ja zu sagen zu den Dingen, Begegnungen, Gegebenheiten, etc. zu sagen, die Ihrer eigenen Entfaltung dienen und Nein zu denen, die diese hemmen und sie klein halten wollen.

Nein.
Dieser Weg ist nicht immer einfach.
Er erfordert Mut.
Schlägt auch mal anstrengende und schmerzhafte Wege ein.
Prüft uns.
Lehrt uns.
Er erwartet von uns, dass wir selbst Experte darin werden, was wir sind, wer wir sein möchten und wohin wir gehen wollen bzw. wohin nicht!
Denn wir selbst sind die einzige Person, die Entscheidungen über unseren Lebensweg treffen sollte. Tun wir es nicht, übernehmen es andere und wir müssen dann mit diesen Entscheidungen und ihren Folgen leben. Ob sie zu uns passen und uns dienlich sind oder nicht!

Aber ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, immer wenn wir versuchen den „einfachen Weg“ einzuschlagen und so zu sein, wie andere es von uns erwarten, werden wir immer wieder in innere Konflikte geraten.
Das bedeutet nicht, dass wir ab sofort total rebellisch auf unsere Umwelt reagieren und alles in Frage stellen sollen.
Ich möchte vielmehr daran erinnern und verstärken, dass wir alle dieses „gewisse Gefühl“, nach dem wir uns alle sehnen, bereits in uns tragen.
Wir haben oft den Kontakt oder die Verbindung zu diesem Gefühl verloren.
Aber jeder von uns hat den Schlüssel, so zu sagen den „An- Knopf“, um dieses Gefühl wieder aufleben zu lassen.
Nein, es gibt kein Patentrezept.
Nein, ich möchte Dir nicht die Erkenntnis „verkaufen“, was Deine Besonderheit ist.
Ich möchte Dich ermutigen.
Deinen Weg zu erforschen.
Deine Entscheidungen zu treffen.
Deine Weisheit zu leben.
Deine Einzigartigkeit als Besonderheit nach draußen zu bringen.

Ich kann und werde Dir nicht sagen, was und wer Du bist oder nach einem Coaching bei mir sein wirst.
Aber ich verspreche Dir, wenn Du anfängst Deine innere Welt zu erforschen, anfängst hier Frieden zu schaffen, wirst Du in allen anderen Welten die Dich umgeben automatisch eine Veränderung anstoßen. 
Du wirst Dich entfalten und Deine Umgebung wird sich automatisch so verändern, dass sie Deiner Entfaltung dient.

Also
bitte
trau Dich.

Geh los und erforsche Deine innere Welt. Schaffe Dir hier Dein Zuhause und finde Deinen inneren Frieden.
Lass los, was Dir nicht hierzu dient.
Lade ein, was Dich wachsen lässt.
Breite Deine Flügel aus und zeige Dich mit allem, was Du bereits bist.

Ich freue mich schon darauf, Dein Strahlen zu sehen.
Und Du wirst sehen, alles andere wird Dir folgen…